Fußgänger - Fahrrad - Rollator   

 

Als ausgebildete Moderatorin für Verkehrssicherheitsseminar komme ich gern zu Ihren Veranstaltungen zum Thema "sicher mobil".
Sie können aus verschiedenen Veranstaltungsabläufen auswählen oder wir planen gemeinsam nach Ihren Bedürfnissen.  

Veranstaltungsinhalte sind alltägliche Verkehrssituationen, individuelle Erfahrungen,Verhaltensgewohnheiten und alternativen für Menschen die zu Fuß, mit dem Rollator oder dem Fahrrad am Verkehr teilnehmen.  

Veranstaltungsformen:

Einzelveranstaltungen beschränkt auf thematische Schwerpunkte  

Zeitumfang 90 - 120 Min 

Diese Einzelveranstaltung kann aber auch der Auftakt zu einer thematischen Veranstaltungsreihe sein um mehr Zeit für spezifische Themen und Erfahrungsaustausch zu haben.

 

Folgeveranstaltungen dienen der Bearbeitung weiterer, spezifischer Themen.

Die Teilnehmenden erkennen Zusammenhänge in ähnlichen, aber auch unbekannten Situationen und können dies ein Zukunft besser gestalten.

 

Beispiele von möglichen Themen:   

Im Dunkeln unterwegs

 

 

 

 

 

 

 

Ich hab da mal gehört - was ich schon immer mal fragen wollte...?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rund ums Rad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Wie lange soll Oma /Opa noch Autofahren)

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quelle: Frauenfrühstückskreis Gem. Exter 2014) 

 

 

 

   

Menschen,Tiere und Gepäck - Wie nehme ich sie sicher mit?

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Quelle ACE  

 

 

 

Weitere unter Fit und mobil ...

Modul 1 - 6  

 

 


   Rollator               

Rollatoren werden bei älteren Menschen immer beliebter, um auch mit Einschränkungen - Gehbehinderung mobil zu bleiben.

Häufig werden Rollatoren (wie im 3-tägigen Fortbildungsseminar erfahren bis zu 80%) falsch eingestellt.

Falsche Körperhaltung oder auch Bedienung erschweren   nicht nur die Handhabung, sondern auch die Verkehrssicherheit.

                           
 

Ziel dieses, für die Teilnehmenden kostenfreien, Rollator-Training ist Information in Theorie und Praxis. Wichtig, Grundfertigkeiten im Umgang mit dem Rollator zu vermitteln um damit die Sicherheit im Straßenverkehr und die Freude an der Nutzung zuerhöhen.

Zeitumfang bei 8 TN 90 -120 Min

 

Im Rollator-Parcours kann alles praktisch erprobt werden

Von scheinbar einfachen Übungen, wie Sitzen und Aufstehen zur richtige Einstellung, den Bremsen sowie manövrieren auf engstem Raum oder die Nutzung der Ankipphilfe.  

Alles verbunden mit "Spaß und Spiel".

Zum Abschluss erhalten alle TN einen „Rollator-Führerschein“ mit den wichtigsten Informationen.

 

Fragen Sie nach und nutzen auch Sie dieses sinnvolle Angebot.

Ich informiere Sie gern! 

 

 

 

Kontakt: 

Annette Paulus
Mobil : 0175 16 88 611

Tel.:      05224 - 978 138  

E-Mail:
annette.paulus@t-online.de  

 

Zum Kontaktformular